NI28 - Home

Dropmark

Dropmark organisiert mir all die Bilder, Links, Ideen, Inspirationen und Resourcen die mir persönlich wichtig sind und nicht im Netz verloren gehen sollen. Perfekt wenn man zu bestimmen […]

Ich trink das Arschloch nicht!

Letztes Jahr war 2013

Ich versuche gerade mir in Erinnerung zu rufen was mir von 2013 geblieben ist, was fällt mir ein wenn ich das Jahr im Kopf zurückspule, welche Bilder flackern […]

Schweinpferdchen

Wer Sorgen hat, hat Aufgaben.

Anonymität macht jeden zu einem Experten

Du und Deine Meinung

Wer ist eigentlich diese Katja Riemann und warum hat auf einmal jeder eine Meinung zu ihr? Normalerweise interessiert das nur einen Bruchteil der Gesellschaft aber seitdem wir alle […]

Neu

Weblog: tagebuchartig geführte, öffentlich zugängliche Webseite, die ständig um Kommentare oder Notizen zu einem bestimmten Thema ergänzt wird; Kurzwort: Blog Weiter Ab jetzt wieder regelmäßig: Bilder besuchter Orte, Zitate die […]

You should bring something into the world that wasn’t in the world before. It doesn’t matter what that is. It doesn’t matter if it’s a table or a film or gardening — everyone should create. You should do something, then sit back and say, ‚I did that.’

Wer weniger schläft hat mehr vom leben!

Die Erinnerung ist irgendwo in meinem Kopf, ich weiß bloß nicht wie ich an sie herankomme.

Mach dat Mäh ma ei

Frauen haben auch Gehirn und andere Charaktereigenschaften

Alkohol muss primär nicht schmecken

Jetzt

Urlaub: (in Betrieben, Behörden, beim Militär nach Arbeitstagen gezählte) dienst-, arbeitsfreie Zeit, die jemand [zum Zwecke der Erholung] erhält Synonyme arbeitsfreie Zeit, Ferien[zeit], freie Tage, Freizeit, Reisezeit, Urlaubszeit

ES GIBT KEIN F IN APRIKOSE!!!

Burn-Out ist was für Anfänger, ich habe Fuck-Off

Ick hab dich viel lieber als wie die andere.

…und weil Du jetzt so einen schönen Kommentar abgelassen hast zeige ich Dir jetzt wie man Wäsche waschen tut.

Home is, where my Castle is.

My thing is to work more than the others to show them how useless they are.

Wenn ich 80 bin kommt mir Weihnachten so vor als wäre ich 105 km/h gefahren…

Tatort

Ich gehöre auch zu der Gruppe der „Sonntagabend-Tatort-Gucker“, ich bin kein verbissener Fan aber ich mag es. Das scheint dazuzugehören und wird vermutlich von Generation zu Generation weitergegeben. […]

Der Sinn des Lebens ist das Leben

Du guckst wie andere Bagger fahren.

01. Juni 2000 – 31. März 2012

Ursprünglich war ein 3 monatiges Praktikum geplant. Ganze zwölf Jahre sind es geworden in denen ich nicht nur das Praktikum sondern auch eine Ausbildung gemacht habe und am […]

Papa möchtest du mein Burgfräulein sein? Kannst du auf die Wäsche und die Kinder aufpassen!

Wie willste klug gucken wenn du dumm bist

Auch mal in anderen Ebenen aktiv sein

Nun wollen wir doch mal was probieren. Seit Jahren arbeite ich nun als Designer. Online- und Offlinemedien. Aber immer geht es um Bilder, Text, Grafiken. Wenn es gedruckt […]

Es ist schwer so zu tun wie die Wollnys sind.

Andere Männer, andere Sitten.

Mama, ich bin Rapper und kein Krimineller.

Man muss auch über Elend lachen können.

Ein Husten ist noch lange nicht der Beginn eines Gesprächs.

SM

Facebook, Twitter, Pinterest, Google+, Flickr, Tumblr, Blog, Skype, Zootool, Delicious, WhatsApp, svpply, simfy, instapaper, do, wunderkit, quote.fm Eine neue Plattform. Klingt interessant? Dann teste ich sie. Klar! Ich […]

Die meisten meiner Eltern sind Chirurgen. Also eigentlich alle außer meiner Mutter.

Nach doof kommt blöd

Zettelwirtschaft

Der letzte Beitrag ist nun auch schon ne Weile her. Wieso? Ich bin ausgelastet. Jobs für ein halbes Jahr. Gut so. Zeit dafür? Bedingt. Projekte, Ideen im Kopf […]

Mein nächstes Auto ist ein Zweitwagen.

Try not.
Do.
Or do not.
There is no try.

In meiner Ausbildung lerne ich Briefe zu schreiben und wegzuschicken.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung bei dem Leben Ihrer Wahl.

Lass uns mal zu zweit unter vier Augen sprechen

Wo Wahrheit lauert sprich sie aus!

Das Reinigungspersonal hat freie Fahrt zum Fensterputzen.

Ich kotze aufgrund Emotionen anderer.

Ja, was für ein Jahr

2011. Vorbei! Gefühlt das schnellste Jahr welches in meinem ersten Lebensdrittel an mir vorbeigerauscht ist. So viele Ideen, die entstanden sind, so wenig davon verwirklicht. Und dennoch glücklich. […]

Auf einem Auge blöd…

Bück dich nicht im dunkeln auf der Terasse wenn du den Baum nicht bedenkst der da in der Nähe steht und dir nichtsahnend einen seiner kleinen Äste ins […]

Schildbürger

Mein Sprachzentrum im Kopf spielt verrückt.

„Due Espresso und ’n Wasserglas…“

Im Urlaub an der Ostsee habe ich eine spanische Spezialität kennen- und lieben gelernt „Espresso Cortado“. Süße dickflüssige Kondensmilch + Espresso. Ein Gedicht. Und da sag noch einer […]

Garagesale. The beginning.

Es gibt immer einen Anfang. Und bei Bildern ist das meistens ne Skizze.

Fachmännisch feuert der Kuscheltiersammler den Dreibeingrill an.

Mit viel Geschick geniessen die Gebäckliebhaber die faustgroßen Teilchen

Ich bin ja ein Herbstfreund

Das Wetter ist doch nur so schön wie wir es uns machen. Die paar Blätter die jetzt schon von den Bäumen fallen. Hab ich im Winter weniger zu […]

Sozialer Verknüpfungsterror im Netz

Oder warum ich Google+ für eine gelungene Alternative halte. Mein Gott wieviel Zeit geht täglich dafür drauf all diese unsäglichen, manchmal nützlichen, teils schwachsinnigen aber auch in seltenen […]

Fernweh

Wenn es Dich packt weil der Sturm draussen im Garten an das rauschen des Atlantiks in Frankreich erinnert und Du jetzt gerne da wärst, in einen dicken Pulli […]

Digitale Chaostage

Delicous, Tumblr, Flickr, LittleSnapper und jetzt Zootool. Was für andere nur Bahnhof ist, ist für mich der Versuch meine Inspirationen und Links nicht zu verlieren. Für mich und […]

Wochenendserkenntnis

Hau Dir nicht kurz vor dem Ins-Bett-gehen mit dem Hammer auf den Daumen! * Die Nacht wird kurz. Aua.       *Eigentlich sollte man das nie machen. […]